Führungen

Inhalt

Bei der Führung durch die Kasematten wird man nicht nur die Innenräume, sondern auch die Außenbereiche des historischen Gebäudes besichtigen.

Der Rundgang führt durch die bewegte Geschichte der in Europa einzigartigen Anlage der Stadtbefestigung. Die rasante Entwicklung der Baukunst, aber auch der Waffentechnik haben die Ausbauten im Bereich der Kasematten vom 13. bis zum 17. Jahrhundert an geprägt. Die Renaissancegewölbe wurden in den folgenden Jahrhunderten als Bierlager, Luftschutzkeller im Zweiten Weltkrieg und als Vergnügungsstätte genutzt. Die Ausstellung zeigt anschaulich und multimedial, wie die militärische Nutzung durch eine sehr pragmatisch, wirtschaftliche Verwendung abgelöst wurde.

Die Projektion eines 3D-Modells der Befestigungsanlagen und deren Entwicklung, sowie eine PC- Station und ein Tastmodell unterstützen den Besucher bei seiner Entdeckungsreise. Hands-on Modelle werden Jung und Alt begeistern.

Während der Führung bewegt sich der Besucher durch die Strada Coperta, den SW-Eckturm und den Zwingergang. Der museal gestaltete Innenraum wird die Wissensvermittlung unterstützen. Um die mächtigen Mauern besser wahrzunehmen, wird der SW-Eckturm mit der Zwingermauer und der Bastionsmauer auch von außen besichtigt.

Die Führungen finden immer sonntags um 11:00 Uhr statt.

Preise: Erwachsene € 8,-

            Kinder € 4,-

Für Gruppen ab 10 Personen und Schulklassen bieten wir gerne auch Führungen nach Vereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten an.

Nähere Informationen und Buchung unter:

kulturvermittlung@wiener-neustadt.at oder +43 2622 373315

Kasematten

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
A-2700 Wiener Neustadt