HOMECOMING von Camilo Stepanek

von 29. Oktober bis 28. November 2021

Der Stil, den Künstler Camillo Stepanek entwickelt hat. „Pop Art Nouveau“ greift grundlegende Ideen der Jugendstilbewegung auf – etwa Ornamente und die enge Beziehung zur Natur. Verschmolzen mit Elementen der Pop Art wie der fiktiven Einfachheit und der Zweidimensionalität entsteht eine völlig neue Kunst, beschreibt Stepanek sein Schaffen auf seiner Homepage. Diese Kunst stellt eine Verbindung zwischen Tradition und Moderne her, indem sie ein völlig autonomes Formgefühl schafft. Wo sonst, als in den Kasematten – einer architektonisch und inhaltlich gelungenen Verbindung von Geschichte und Modernität – sind Stepaneks Werke erstmals in Wiener Neustadt zu sehen. Der aus dem Bezirk Baden stammende Künstler hat seine Schulzeit hier verbracht – so ist der Titel seiner Ausstellung „Homecoming“ nicht nur Programm, sondern auch emotionale Realität für den Künstler. Zur Vernissage kommt Schauspielerin Ulrike Beimpold – die Ausstellung selbst ist von 29.10. bis 28.11., Mittwoch bis Sonntag und Feiertag, 10-17 Uhr in den Kasematten zu besuchen.

Mehr Infos gibt es HIER.

Kasematten

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
A-2700 Wiener Neustadt