Beethoven in den Kasematten

Bösendorfer & More-Zyklus mit Publikumslieblingen

Die Wiener Neustädter Kasematten avancieren 2021 zum Treffpunkt von Klassik & Rezitation. An 20 Abenden steht nicht nur das Beethoven-Jubiläum im Mittelpunkt, sondern es gibt darüber hinaus auch weitere musikalische und literarische Perlen. Seien Sie bei diesen Programmhighlights des Bösendorfer & More-Zyklus mit dabei.  

Im Zuge einer „Pilgerfahrt zu Beethoven“ intoniert der künstlerische Leiter, Dirigent und Pianist Florian Krumpöck an 13 Abenden 32 Klaviersonaten des großen Meisters. Erstmalig erklingt im außergewöhnlichen Konzertsaal der komplette Zyklus innerhalb eines Jahres – anlässlich des 250. Geburtstages des „größten Revolutionärs der Musikgeschichte“. Begleitet wird der Virtuose jeweils von einigen prominenten deutschsprachigen Publikumslieblingen und SchauspielerInnen, wie z.B. Friedrich von Thun, Johannes Krisch, Erwin Steinhauer, uvm., welche Briefe und Schriften von, an und über den Bonner Meister lesen.

Die Kasematten vereinen wunderbare Musik, großes Können und außergewöhnliches Ambiente. Mit diesem Kultur-Feuerwerk wird Wiener Neustadt 2020/2021 zweifellos die Musik- und Literaturhauptstadt des südlichen Niederösterreichs.

Kasematten

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
A-2700 Wiener Neustadt