Günther Groissböck
dominik stixenberger
--

Kasematten Wiener Neustadt

  • Bahngasse 27
  • 2700 Wiener Neustadt
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • kinderwagentauglich
  • Niederösterreich-CARD

Termine & Tickets



Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: WN Kul.Tour.Marketing GmbH

Günther Groissböck & Florian Krumpöck

Bösendorfer Festival Wiener Neustadt

Winterreise von Franz Schubert. Günther Groissböck begeistert auf den größten Opern- und Konzertbühnen der Welt ein Millionenpublikum mit unverwechselbar edlem Stimmklang und geradezu atem-beraubender Ausdruckskraft. Gemeinsam mit dem Pianisten Florian Krumpöck widmet er sich einem der berühmtesten Liederzyklen der Musikgeschichte.

Im Herbst 1827 komponierte Franz Schubert nach Texten von Wilhelm Müller seinen Zyklus »schauerlicher Lieder«. Es ist Winter - zumindest im Herzen des Wanderers. Nachts bricht er auf, eilt aus der Stadt, will alles hinter sich lassen. Doch es fällt ihm nicht leicht: Immer wieder blickt er zurück und schwelgt in süßer Erinnerung an glücklichere Tage. Hin und her gerissen zwischen Verbitterung, Hoffnung und Todessehnsucht schwankt er von einem Gefühlsextrem ins andere.

Günther Groissböck, Bass
Florian Krumpöck, Klavier

Ermäßigungen:
10% - Ö1 Club
10% - Kulturverein Semmering
50% - Behinderung (Rollstuhl über 02622 373 311 buchen)
50% - 1x Begleitperson von Behinderung
50% - Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre

Kasematten

Kasematten Wiener Neustadt
Bahngasse 27
A-2700 Wiener Neustadt